Übersicht

SPIEGLEIN, SPIEGLEIN AN DER WAND
- Urbilder verstehen und nutzen

KARTENLEGEN LEICHT GEMACHTKind, Lenormandkarte, Kartenlegen, Astrologie, Yshouk Ursula Kirsch

Beim Spiel mit den Lenormandkarten schauen wir Menschen in einen Spiegel, der unsere Gedanken ins Bild setzt. Diese Imaginationen wiederum speisen sich aus all unserem bisherigen Erleben und kleiden sich in Bilder, die unsere Seele nährt und darin Kraft zum Tun gewinnt.

Diese dreiteilige Lenormand-Reihe lädt ein, sich dieser „Kunst“ zu nähern und dabei zu entdecken, dass in uns allen ein reiches Bild-Erleben existiert und wie leicht verstehbar Informationen auf der Bildebene sind.

„Bilder sind Imaginationen, sie gehen durch die Phantasie und durch die Sympathie" sagte bereits Rudolf Steiner. Bilder sind fähig, in uns Keime zu legen für unsere weitere Entwicklung als Mensch. Sie wirken auf unsere Seelenkräfte und in die Zukunft hinein.

In spielerischer Weise fächern wir an diesen drei Workshop-Tagen die 36 Karten des Lenormand-Decks auf, trainieren das freie Assoziieren und fädeln überliefertes Wissen einer Perlenkette gleich hinzu.

Denn in den Wahrsagekarten der Madame Lenormand sammelt sich all Dasjenige, was in der menschlichen Seele lebt und webt. Dieses Leben und Weben kommt auf dem Weg von Kartenlegungen an die Oberfläche und damit ins Bewusstsein. Die Darstellungen spiegeln die Sprache der Seele und erhalten innerhalb der Deutung Worte.

In diesen Spiegel schauen wir gemeinsam, beginnend mit Tageskarten und Frage- und Antwort-Spiel. Wir erweitern mit kleinen Legungen bis hin zum „Großen Blatt“, der klassischen Lenormand-Legung. Und ganz „nebenbei“ lernen wir die Karten ganz persönlich kennen.

 

Teilnahmebetrag: je Workshoptag 75 €

Frühbucherrabatt: 207 € (3 x 69 €) bis zum 25. Januar 2023 als Gesamtbetrag zu bezahlen

Teilnehmer*innenzahl: 5 Personen

Veranstaltungsdaten: 25. Februar, 25. März und 29. April 2023

Veranstaltungsort: Münsingen-Buttenhausen, Heimtalstr. 15/1

Anmeldung: Über das Online-Formular. Dort finden Sie auch alle Anmelde- und Rücktrittkonditionen. Nach erfolgter Anmeldung werden die Bankdaten zur Verfügung gestellt.

 

Samstag, 25. Februar 2023

10 Uhr bis 16.30 Uhr

Madame Lenormand - Eine kraftvolle Frau

Die universelle Kraft der Symbolsprache

Die erste Karte ziehen

Fragen finden

Legung zur Persönlichkeits- und Wesenskarte

 

Samstag, 25. März 2023

10 Uhr bis 16.30 Uhr

Eine Geschichte erzählen - die Bedeutung einzelner Karten sinnvoll zu einem Ganzen verbinden

Quersummenbildung und deren Möglichkeiten

Dreier-Fünfer-Neuner-Legung

Die Blickrichtung der Karten

Polarität und Integration - ein großes Thema der persönlichen Haltung!

 

Samstag, 29. April 2023

10 Uhr bis 16.30 Uhr

Das GROSSE BLATT

Häuserdeutung

Senkrecht, waagrecht und diagonal - Die unterschiedlichen Interpretationsmöglichkeiten der Kartenpositionen

   

Zu jedem Unterrichtstag gibt es ein Skript mit Übungen. Bei Interesse kann aus dieser Reihe ein regelmäßiges Treffen, ein Lenormand-Salon entstehen.

Nährendes für Geist und Seele gibt es an diesen Tagen üppig. Damit für den Körper ebenso gut gesorgt ist, organisieren die Teilnehmenden dank mitgebrachter Köstlichkeiten ein bunt zusammengewürfeltes Büfett für die Pause. Getränke stehen bereit.

 

Abbildungen aus den Lenormand Blaue Eule (ISBN 3-905017-03-2) mit Erlaubnis der Firma AGM AGMüller Urania, Neuhausen/CH ­1970 AGM.

 

 

Wann?

25.02., 25.03., 30.04.2023 10 Uhr bis 16.30 Uhr

Wo?

Yshouk Ursula Kirsch Heimtalstr. 15/1 72525 Münsingen 0 73 83/94 26 62

Kosten

75 € / 207 € (USt-frei)

Home | Impressum | Datenschutz | AGB | Design: Mirja Wellmann | Realisierung: Alisha Huber